Worum handelt es sich bei „PageSpeed“?

14 Feb, 2019
Worum handelt es sich bei „PageSpeed“?

Warum PageSpeed so wichtig ist

Im Online Marketing Bereich und vor allem bei Suchmaschinenoptimierung hat PageSpeed eine große Rolle. Nur genau weiß man nicht, was sich darunter vorzustellen ist. Daher wird der Begriff im folgenden Block einmal ausführlich durchleuchtet.

Was ist PageSpeed?

Der Begriff PageSpeed bedeutet wörtlich übersetzt „Seiten Geschwindigkeit“. Im Grunde ist das auch die allgemeine Bedeutung dahinter. Denn der Begriff meint die Ladegeschwindigkeit einer Website im Internet. Mit dieser Ladezeit ist die Zeitspanne zwischen dem Absenden einer Anfrage und der Reaktion auf diese Anfrage, in Form der angefragten Inhalte. PageSpeed hat zudem einen wichtigen Einfluss auf gewisse Faktoren der Sichtbarkeit einer Website.

Möglichkeiten zur Verbesserung des PageSpeed

Als erste Möglichkeit gibt es die Reduzierung der Einbindung von externen Daten über JavaScript, HTML und CSS. Denn dadurch werden Aufrufe reduziert, welche die Ladezeit beeinflussen. Elemente im Webdesign, wie Farbe, Schriftgröße etc. werden mit CSS festgelegt. Wenn jedes einzelne Element, mit einem individuellen CSS-Befehl programmiert ist, verlangsamt das die Ladezeit vehement. Daher sollten die CSS-Dateien am besten zusammengelegt werden. Da zu große Bilddateien die Ladezeit ebenfalls deutlich verschlechtern, ist es empfehlenswert Bilder zu verwenden, die für die Webnutzung optimiert sind. Jedes angezeigte Bild wird außerdem über mehrere Zeilen eines Codes definiert. Werden nun Icons, Buttons oder Grafiken als Hintergründe bestimmt, dauert die Lesung dieser Codes besonders lang. Daher sollten diese grafischen Elemente per CSS3 programmiert werden. Das verringert die Wartezeit.

Warum ist die Ladezeit so wichtig?

Jede Website im Internet zielt darauf ab, dass möglichst viele Nutzer ihre Seite besuchen. Also sollten die Internetseiten ins Besondere die Benutzerfreundlichkeit ihrer Website optimieren. Da fast 80 Prozent der Internetnutzer, bei einer Umfrage angaben, dass sie eine Website mit langer Ladezeit, kein zweites Mal besuchen würden, ist wohl klar, welcher Faktor besonders gewissenhaft optimiert werden sollte. Die Nutzerzufriedenheit spielt deshalb auch eine so wichtige Rolle, weil Suchmaschinen, wie Google und Co., die Sichtbarkeit der Website davon abhängig machen, wie beliebt diese bei den Internetnutzern sind. Google sieht den PageSpeed als besonders wichtigen Ranking Faktor, im Bezug auf den Rang bei den Suchergebnissen, an. Durch schlechte Ladezeit verliert die Website nicht nur Kunden, sondern auch Geld. Denn durch den Verlust von potentiellen Kunden, geht eine Menge an Umsatz verloren. Eine langsame Website kann, laut einer Studie, die Wandlung eines Websitebesuchers zu einem Kunden, um bis zu sieben Prozent senken. Als letztes gibt es noch das Crawling. Der Googlebot „crawlt“, also durchsucht das Internet und analysiert und sortiert Websites, was sehr wichtig für die Unternehmen der Seiten ist. Denn dadurch wird geschaut, wie aktuell die firmeneigenen Website-Inhalte im Google-Index sind. Und da ist es natürlich am vorteilhaftesten, wenn diese besagten Inhalte, so aktuell, wie möglich sind.

Wer optimiert die Ladegeschwindigkeit?

Durch die genannten Möglichkeiten zur Verbesserung der Ladegeschwindigkeit, könnte die Aufgabe der Optimierung im Grunde jeder bewerkstelligen. Doch ganz so einfach ist das leider nicht! Es gibt zahlreiche Programme, die da mit rein spielen und Mengen von Faktoren, die beachtet werden müssen. Um eine zufriedenstellende und langanhaltende Ladegeschwindigkeit zu garantieren, sollten am Besten immer Experten mit einbezogen werden. SEO-Agenturen, wie zum Beispiel, SEO Agentur Sumasearch sind auf diese und weitere Aufgaben spezialisiert. Durch gewissenhafte Arbeit und genug Erfahrung, erschaffen die SEO-Agenturen, eine perfekt optimierte Ladezeit Ihrer Website.

TIPP: Sumasearch hat eine kostenlose PageSpeed Analyse auf der Homepage www.sumasearch.de selbst. Wenn Sie wissen möchte, wie Ihre Ladezeit aussieht, dann geben Sie kostenlos Ihre Domain in die Leiste ein und schon bekommen Sie qualitative Ergebnisse geliefert.